Loading color scheme

Volkslieder

Abendruhe

Abend wird es wieder

Ade nun zur guten Nacht

Ännchen von Tharau

All mein Gedanken

Alle Vögel sind schon da

Amboßpolka

Am Brunnen vor dem Tore

Auf, ihr Freunde

Da unten im Tale

Dat du min Leevsten büst

Der Mai ist gekommen

Der Mond ist aufgegangen

Die Gedanken sind frei

Es soll sich der Mensch nicht

Es, es, es und es

Ein Jäger aus Kurpfalz

Frühlingszeit

Freunde, die ihr seid willkommen

Geh aus, mein Herz

Gut'n Abend, euch allen hier beisamm'

Heidenröslein

Heut' ist ein wunderschöner Tag

Heut' soll das große Flachsernten sein

Horch, was kommt von draußen rein

Ho, unser Maat

Im schönsten Wiesengrunde

Im Frühtau zu Berge

In einem kühlen Grunde

Kein schöner Land

König in Thule

Kum, Geselle min

Leise zieht durch mein Gemüt

Nun will der Lenz uns grüßen

Nun strahlt der Mai den Herzen

Nun ruhen alle Wälder

O Täler weit, o Höhen

So geht es in Schnützelputzhäusel

Stehn zwei Stern

So sei gegrüßt vieltausendmal

Schlafe, holder süßer Knabe

Viel schöner Blümelein

Wie lieblich schallt

Wir lieben sehr im Herzen

Wie schön blüht uns der Maien

Wenn ich ein Vöglein wär

Wohlauf in Gottes schöne Welt

Winter ade

Wenn des Frühlings Zauberfinger

Was wölln wir auf den Abend tun

Zogen einst fünf wilde Schwäne